WestfalenAkademie

Dienstag, 31.05.2022

Uhrzeit:
Von 17 bis 19.30 Uhr

Seminarort:
Digitales Seminar

Referent*in:
Dipl. SozPäd. Bernd Hoeber

Teilnahmebetrag:
kostenlos

> zur Anmeldung

< zurück

Vorstandsnachfolge

Referent: Dipl. SozPäd. Bernd Hoeber

Verantwortung in einem Vorstandsamt in einem Verein übernehmen – das ist keine Selbstverständlichkeit und die Suche nach geeigneten Kandidaten ist nicht immer einfach. Viele Vereine klagen über Schwierigkeiten, die Positionen im Vorstand neu zu besetzen und eine geordnete Übergabe zu ermöglichen.

In diesem interaktiven Online-Workshop für Vereinsvorstände und interessierte Vereinsmitglieder erfahren Sie mehr zur Vorstandsnachfolge im Verein. Wie können Sie gut vorbereitet in den Vorstandswechsel gehen und den Prozess  steuern? Was sind attraktive Rahmenbedingungen für die Vorstandsarbeit? Wie gelingt die Ansprache und Gewinnung von Vereinsvorständen? Lassen Sie sich nicht von den Veränderungen überraschen, sondern nutzen Sie die Chance für den Wechsel bewusst und planvoll. Dipl. Sozialpädagoge Bernd Hoeber erarbeitet gemeinsam mit Ihnen Lösungsansätze.

 

  • Anmeldungen zu Veranstaltungen nehmen wir ausschließlich über das entsprechende Online-Formular entgegen.
  • Unsere digitalen Seminare werden über das Videokonferenztool Zoom durchgeführt. Dieses können Sie als Seminarteilnehmer*in kostenlos nutzen.
  • Zur optimalen Teilnahme an den Seminaren verwenden Sie bitte ein Endgerät, das über eine Kamera sowie ein Mikrofon verfügt. Sie sind jedoch nicht gezwungen, diese einzuschalten.
  • Idealerweise nehmen Sie über einen Computer oder einen Laptop teil, eine Teilnahme per Tablet oder Smartphone ist jedoch auch möglich.
  • Auf alle Funktionen von Zoom können Sie in der Regel in der Desktop-Anwendung am besten zugreifen. Eine Nutzung ausschließlich im Browser wird von uns nicht empfohlen.
  • Nach Eingang Ihrer ausgefüllten Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung und Ihre Anmeldung gilt als verbindlich.
  • Vor Beginn des Seminars erhalten Sie in einer weiteren E-Mail die Zugangsdaten zum Seminar.
  • Sollten Sie an der Veranstaltung nicht teilnehmen können, bitten wir Sie um möglichst frühzeitige Rückmeldung, damit gegebenenfalls andere Teilnehmer*innen nachrücken können.
  • Ausfall von Veranstaltungen: Bei zu geringer Teilnehmer*innenzahl oder in Fällen höher Gewalt behalten wir uns die Absage der Veranstaltung vor. In einem solchen Fall informieren wir Sie zum frühestmöglichen Zeitpunkt.